Über das reden, was wirklich wichtig ist

Herzliche Gespräche

Gespräche von Herz zu Herz ermöglichen es uns, gehört zu werden – insbesondere auch von uns selbst. Wenn wir etwas auf dem Herzen haben, hilft es uns, unser Herz ausschütten zu können und über das zu reden, was wirklich wichtig ist.

Ich biete Dir einen geschützten Raum, in dem Du Dich öffnen kannst, fühlen kannst – statt zu analysieren – um so neue Sichtweisen zu erlangen.

Unser Verstand wertet, unser Herz versteht.

Gerne biete ich Dir meine Dienste für offene und klärende Gespräche an.

Mein Angebot des Herz-zu-Herz-Gesprächs ist weder Beratung noch Psychotherapie. Ich kann es am ehesten als ganzheitlich-spirituelles Coaching und Seelsorge bezeichnen – freie Seelsorge, unabhängig von jeder Glaubensrichtung und ohne die Absicht, ein bestimmtes Glaubenssystem vermitteln zu wollen.

Seelischer Beistand – die sorgende und liebevolle Wegbegleitung – ist kein Monopol von Priestern, Schamanen oder Therapeuten. Für mich ist Seelsorge eine Berufung, zu der mich mein persönlicher spiritueller Lebensweg geführt hat.

Im Gespräch von Herz zu Herz biete ich Dir die Möglichkeit, Dich mitteilen und anvertrauen zu können. Zum Beispiel mit Themen die Dich belasten, in Phasen von Trauer … aber auch mit angenehmen Erfahrungen und Erkenntnissen, die Du teilen möchtest.

Dies alles geschieht in völliger Diskretion, ohne Wertung und Urteil. Ich schenke Dir mein Ohr für private und berufliche Themen.

In einem solchen Heilsamen Gespräch geht es nicht in erster Linie darum, Probleme zu lösen. Vielmehr geht es um eine ganzheitliche Momentaufnahme, darum, dass das, was ist, zunächst einmal betrachtet werden kann und da sein darf. Es geht also um Bewusstheit.

Das Gespräch von Herz zu Herz bietet Dir einen Raum, Deine Gedanken und Gefühle in der Rolle eines inneren Zeugen erkunden zu können, Dich selbst besser zu verstehen und Dir selbst oder anderen vielleicht auch verzeihen zu können, wo dies erforderlich ist.

Ort / Dauer / Kosten

Einzelsitzungen gebe ich bevorzugt in sehr schönen Praxisräumen in 51427 Bergisch Gladbach (Refrath). Die Räumlichkeiten befinden sich nur wenige hundert Meter von der Autobahnausfahrt „Refrath“ der A4 entfernt, sind also sowohl von Köln, als auch aus dem Bergischen kommend, sehr gut erreichbar. Am Straßenrand stehen stets freie kostenlose Parkplätze zu Verfügung. Nähere Infos und Fotos siehe Seite: Ablauf einer Sitzung.

Gerne komme ich aber auch innerhalb eines gewissen Umkreises von meinem Standort zu Dir zu Hause, kann Sitzungen an schönen Plätzen in der Natur anbieten, im Krankenhaus oder Hospiz …

Eine Sitzung dauert, wenn zuvor nichts anderes vereinbart wurde, ca. 90 Minuten. Die Höhe meines Honorars regeln wir zuvor individuell. Bei evtl. Hausbesuchen erhebe ich abhängig von der Entfernung ggf. zusätzlich eine angemessene Fahrtkostenpauschale). Auch längere Anfahrtswege nehme ich auf mich, wenn dies vorab entsprechend vergütet wird.

Mein Angebot richtet sich an Selbstzahler. Eine Kostenübernahme durch Kassen ist nicht möglich.

Ich bitte Dich, mit meiner Zeit respektvoll umzugehen. Wenn Du einmal einen Termin absagen musst, so bitte ich darum, dies möglichst spätestens 24 Stunden vorher zu tun.

Rechtlicher Hinweis

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Christoph Taterka als sogenannter Geistheiler tätig ist und keine Heilkunde im gesetzlichen Sinn ausübt. Er stellt keine Diagnosen und behandelt auch keine Erkrankungen als solche. Er gibt keinerlei Heilversprechen ab. Geistiges Heilen dient der Aktivierung der uns innewohnenden Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Arbeit von Ärzten und Heilpraktikern. Energetische Heilarbeit wirkt als Impuls zur Selbsthilfe und ergänzt im günstigsten Fall eine medizinische Behandlung, sofern eine solche indiziert ist. Ein respektvolles Miteinander von Schulmedizin und alternativen Heilmethoden – wie auch dem geistigen Heilen – ist sehr wünschenswert.